Für alle Neugierigen hier die Links zur aktuellen Position der Schiffe:

Strijd: https://www.marinetraffic.com/en/ais/home/shipid:246240/zoom:8
N
irwana: https://www.marinetraffic.com/en/ais/home/shipid:247545/zoom:14

 

Mit freundlicher Unterstützung der Gregor Wintersteller Sportstiftung Lübeck

 hollandsail

Tag 1 - Anreise Enkhuizen

Um 14 Uhr ging es los in Lübeck. Mit etwas Stau in Hamburg und Bremen sind wir trotzdem gut durchgekommen. Pünktlich um 21 Uhr wurden wir schon von Klaasjan und Irene erwartet.

Boote einräumen ging schnell, dann noch etwas essen (Hotdogs), etwas chillen und ins Bett.

Morgen wird viel Wind erwartet - wir freuen uns schon drauf.

Und der Tagesbericht wird sicherlich auch interessanter ;-)

Tag 2: Enkhuizen - Medemblick

Nach dem Aufwachen mußten wir leider feststellen, daß uns kein sommerliches Wetter begrüßte. Eigentlich wie beim letzten Mal im Herbst - Regen und Sturm, nur wärmer.
Brötchen holen um 8, dann frühstücken und Einführung durch die Maaten. Auf jedem Boot getrennt, dank Corona.

Kurz nach 10 ging es dann endlich los. Wofür sind wir hier hergefahren? Zum Segeln! Und die Sailkids segeln bei jedem Wetter! So auch heute,
Wind SW 6 in Bören 8. Darum haben wir uns entscheiden unter Land an der Westseite des Ijsselmeres nach Norden zu fehren. Gelandet sind wir in Medemblick Sehr schne Stadt, kennen wir vom letzten Mal.
Und von dort haben wir alle Möglichkeiten auch morgen geschützt zu fahren, wenn der Wind nochmal zulegen soll.

LKV Ahoi!!!

abfahrt

wir sind gut in Enkhuizen angekommen!
Um 13 Uhr ging es am heutigen Sonntag mit dem Luxusbus in Richtung Holland. Um Hamburg herum haben wir ein paar Schleichwege kennengelenrt, aber gegen 20:30 waren wir dann wohlbehalten in Enkhuizen.
Dann noch etwas Verpflegung und Koffer schleppen... (die Strijd lag natürlich am hintersten Liegeplatz) und das Boot entern.

Nach leckeren Burgern als Snack gab es noch eine Sicherheitseinweisung von Klaasjan und Luisa ging es dann schnell in die Kojen.

ab morgen wird es spannend.... und wir berichten täglich weiter;-)

Thomas und sein Team

Hier geht es zu den Tagesberichten mit Fotos

Am 28.08.2019 hat die neue Segel-AG des Kooperations-Netzwerk Schule Lübeck Innenstadt (betreut durch Kinderwege gGmbH) begonnen.

In diesem Jahr haben sich 17 Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 bis 8 für die Segel-AG beim LKV angemeldet.
Hochmotiviert wurde am 28.08. bereits das erste Segeltraining absolivert. In der Wintersaison wird dann alle 2 Wochen Theorieunterricht stattfinden, so daß die Schüler bis zum Ende des Schuljahres alle erfolgreich die Prüfung zum Jüngstensegelschein des DSV bestehen können.

20190904 182455